FS Arzneimittelindustrie e.V.

Dr. Holger Diener - Geschäftsführer
Daniela von Arnim - Assistentin

Grolmanstr. 44-45
10623 Berlin

d.arnim@fsa-pharma.de
Tel.: 030 88728-1700
Fax: 030 88728-1705

Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen von 2004 bis 2014 finden Sie im Archiv.

Lassen Sie sich auch mit unserem RSS-Feed auf dem Laufenden halten. 

2016
17.11.2016

FSA-Stellungnahme zur Medienberichterstattung von Spiegel Online und Correctiv.org

Aktuell berichten Spiegel Online und Correctiv.org über die Aktivitäten einer Jenaer Kanzlei in Bezug auf eine Datenbank dieser beiden Medien. Dazu sagt der FSA: Die Datenbank der beiden Medien speist sich aus...weiterlesen

15.11.2016

FSA zieht positive Jahresbilanz auf Mitgliederversammlung – Transparenz bestimmendes Thema

Berlin, 15. November 2016 – Der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) traf sich am heutigen Dienstag zur jährlichen Mitgliederversammlung in Berlin. Peter Solberg, Vorstandsvorsitzender des...weiterlesen

20.06.2016

Forschende Pharma-Unternehmen setzen Transparenzkodex um

Berlin, 20. Juni 2016. Die Mitgliedsunternehmen von vfa und FSA setzen den Transparenzkodex um, zu dem sie sich freiwillig verpflichtet haben und werden bis Ende Juni 2016 ihre Leistungen aus dem Jahr 2015 an Ärztinnen und Ärzte,...weiterlesen

13.05.2016

FSA begrüßt die Verabschiedung des Anti-Korruptionsgesetzes

Berlin, 13. Mai 2016 - Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat das „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“ ohne weitere Änderungen beschlossen und macht damit den Weg frei für schärfere Strafen in...weiterlesen

09.05.2016

Nachhaltige Transparenz in der Pharmaindustrie: FSA fasst Zuwendungen der Mitgliedsunternehmen an Patientenorganisationen für das Jahr 2015 erstmals in Datenbank zusammen

Berlin, 31. März 2016 - Die Mitglieder des Vereins Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie (FSA) veröffentlichen bereits seit 2009 jährlich sämtliche Zuwendungen an Patientenorganisationen. Neben der...weiterlesen

14.03.2016

FSA unterstützt nachdrücklich schnelle Verabschiedung des Antikorruptionsgesetzes im Gesundheitswesen

Berlin, 14. März 2016 I Zur aktuellen Berichterstattung zum Status des Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen erklärt der Geschäftsführer des Vereins Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie...weiterlesen

05.02.2016

Transparenz hilft gegen Klima des Verdachts

Berlin/Tutzing, 05. Februar 2016 – Die Forderung nach mehr Transparenz wird in vielen Bereichen zunehmend lauter: ob bei der Offenlegung der Nebeneinkünfte von Politikern, den Boni von Vorständen oder beim Einblick in...weiterlesen

22.12.2015

Pharma-Branche treibt Transparenzinitiative weiter voran

„Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ veröffentlicht Jahresbericht 2014weiterlesen

18.11.2015

FSA: Peter Solberg zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt

Berlin, 18. November 2015 – Der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) hat gestern den Vorstand für die Amtsperiode 2016 bis 2018 gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender wird Peter Solberg. Er...weiterlesen

13.11.2015

FSA nimmt zum Gesetzentwurf gegen Korruption im Gesundheitswesen Stellung

Berlin, 13.11.2015 – Der Deutsche Bundestag wird sich heute in erster Lesung mit ergänzenden Regeln zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen befassen und damit eine Anregung des Bundesgerichtshofs aus dem Jahr 2012...weiterlesen

Treffer 1 bis 10 von 16
<< Erste < Vorherige 1-10 11-16 Nächste > Letzte >>

FSA-Transparenzkodex

Umfassende Informationen zum FSA-Transparenzkodex finden Sie unter www.pharma-transparenz.de.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten des FSA per  oder  erhalten.

FSA-Stellungnahme zur Medienberichterstattung von Spiegel Online und Correctiv.org
FSA zieht positive Jahresbilanz auf Mitgliederversammlung – Transparenz bestimmendes Thema

Newsletter

Alle Newsletter-Ausgaben im Überblick.

Um den Newsletter zu abonnieren, registrieren Sie sich über unser Formular.

Kodexverstöße melden

Nutzen Sie unser Beanstandungsformular, um Kodexverstöße zu melden - auch anonym.

Pressekontakt

wbpr_ Kommunikation
Natalie Schneider
Telefon: 089/99 59 06-25
natalie.schneider@wbpr.de