Skip to content
Verstoß melden
§20
§ 20 Abs. 5 Satz 4 i.V.m. 20 Abs. 3 Satz 2ff. FSA-Kodex Fachkreise – Absage des Sponsorings einer Fortbildungsveranstaltung in der Würzburger Residenz
AZ.: 2018.7.-553
print

Verfahren eingestellt: Keine finanzielle Unterstützung von Fortbildungsveranstaltung durch FSA-Mitgliedsunternehmen

 

Eine Beanstandung der FSA-Geschäftsführung gegen ein Mitgliedsunternehmen, im Sommer 2018 eine als unzulässig beanstandete Veranstaltung in der Würzburger Residenz gefördert zu haben, erwies sich als unbegründet. Das Unternehmen legte dar, dass es seine ursprüngliche Zusage zum Sponsoring vor Veranstaltungsbeginn zurückgezogen hatte. Das Verfahren wurde daher eingestellt.

  • Dem Unternehmen wurde angelastet, eine Fortbildung in der Würzburger Residenz finanziell unterstützt zu haben. Die Beanstandung wurde damit begründet, dass die Tagungsstätte den Rahmen des Kodex überschreite.
  • Das Unternehmen hatte zunächst ca. sieben Wochen vor Veranstaltung eine finanzielle Unterstützung zugesagt, diese Zusage dann aber acht Tage vor der Veranstaltung widerrufen.
  • Da der anzuwendende § 20 Abs. 5 des Kodex sich nur auf tatsächlich geleistete finanzielle Unterstützungen bezieht, war der Tatbestand nicht erfüllt.
  • Die Frage der Zulässigkeit dieser Veranstaltung war bereits Gegenstand der Berichterstattung zu den Parallelverfahren zu Az. 2018.7-545-551.

Ähnliche Berichte

  • §20

    § 20 Abs. 2 Satz 2, Abs. 3 Satz 1 FSA-Kodex Fachkreise i.V.m. Leitlinie 11.4 Satz 2 – Abgabe von Wasserflaschen mit 0,33 l Inhalt an einem Kongress-Stand
    AZ.: 2018.6-544
  • §20

    § 20 Abs. 5 Satz 4 i.V.m. Abs. 3 Satz 2 FSA-Kodex Fachkreise – Sponsoring einer Fortbildungsveranstaltung in einem sog. „Luxus-Hotel“ in Hamburg
    AZ.: 2018.3-540
  • §20

    § 20 Abs. 5 Satz 4 i.V.m. § 20 Abs. 3 Satz 2ff. FSA-Kodex Fachkreise – Sponsoring einer Fortbildungsveranstaltung in der Würzburger Residenz
    AZ.: 2018.7-545-551
  • §20

    § 20 Abs. 3 Satz 2 FSA-Kodex Fachkreise – Anreizwirkung eines Tagungsorts, hier: Prien am Chiemsee. Abwägung der Anreizwirkung mit sachlichen Gesichtspunkten; ex-ante-Betrachtung
    AZ.: II. Instanz: FS II 2/17/ 2017.6-522
  • §20

    § 20 Abs. 4, 5 FSA-Kodex Fachkreise – Umfangreiche Unterstützung einer externen Fortbildungsveranstaltung; exklusiv eingeräumte Werbemöglichkeiten für den Sponsor
    AZ.: 2017.11-529
  • §20

    §§ 20 Abs. 5 i.V.m. Abs. 3 FSA-Kodex Fachkreise Zur Zulässigkeit einer als Kulturdenkmal geschützten Tagungsstätte bei externen Fortbildungsveranstaltungen
    AZ.: 2017.11-530-532
  • §20

    § 20 Abs. 5 i.V.m. Abs. 3 FSA-Kodex Fachkreise Zur Zulässigkeit der Tagungsstätte bei externen Fortbildungsveranstaltungen
    AZ.: 2017.11-535-538
  • §20

    §§ 20 Abs. 3 bis 6 FSA Kodex Fachkreise Externe Fortbildungsveranstaltungen: Angemessenheit des Sponsoring, Sponsoring in Bezug auf konkrete, monothematische Referate, Zulässigkeit der Tagungsstätte
    AZ.: 2015.4-470-75
chevron_left
chevron_right