FS Arzneimittelindustrie e.V.

Dr. Holger Diener - Geschäftsführer
Daniela von Arnim - Assistentin

Grolmanstr. 44-45
10623 Berlin

d.arnim@fsa-pharma.de
Tel.: 030 88728-1700
Fax: 030 88728-1705

Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.

Pressearchiv

24.06.2013

Pharmabranche verabschiedet europäischen Transparenzkodex

Berlin, 24. Juni 2013 – Der europäische Dachverband der forschenden Pharma-Unternehmen (EFPIA) hat heute den EFPIA Transparency Code verabschiedet. Bis Ende 2013 wird dieser in den 33 Mitgliedsländern der EFPIA umgesetzt, in...weiterlesen

31.05.2013

Strenge Regelungen für ein Höchstmaß an Transparenz „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ veröffentlicht Jahresbericht 2012

Berlin, 31.05.2013 – Der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) zieht in seinem aktuellen Jahresbericht eine positive Bilanz seiner Tätigkeit im Berichtsjahr 2012. Das Bewusstsein der...weiterlesen

16.04.2013

Korruptionsbekämpfung ist beim FSA Pflicht

Ergebnisse der aktuellen PWC-Studie „Wirtschaftskriminalität – Pharmaindustrie“ erzeugen verzerrtes Bild der Branche: „Kodex Fachkreise“ des FS Arzneimittelindustrie e.V. mit klaren Regeln gegen Korruption –...weiterlesen

02.04.2013

Transparenz in der Pharmabranche: FSA veröffentlicht Zuwendungen der Unternehmen an Patientenorganisationen

Berlin, 02. April 2013 – Der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e. V.“ (FSA) trägt auch in diesem Jahr dem Grundsatz der Transparenz im Pharma-Marketing Rechnung. Zum zweiten Mal veröffentlicht der...weiterlesen

02.01.2013

Pharmaindustrie hat klare Regelungen gegen Korruption

FS Arzneimittelindustrie e.V. ahndet Verstöße gegen Selbstverpflichtung konsequent Berlin, 02. Januar 2013 – Der Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. (FSA) stellt im Zusammenhang...weiterlesen

20.11.2012

„Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ setzt weitere Maßstäbe für Transparenz im Pharma-Marketing

Mitgliederversammlung beschließt Anpassungen des Fachkreise-Kodex und erweitert den Vorstand Berlin, 20. November 2012 – Der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) hat auf seiner...weiterlesen

30.08.2012

Transparenz ist auch für den FSA die Basis von Vertrauen

Berlin, 30. August 2012 – „Der FSA begrüßt die Ankündigung der EFPIA, geldwerte Zuwendungen von Pharmaunternehmen an Ärzte zukünftig offenzulegen. Transparenz ist eine wichtige Grundlage von Vertrauen.“ Damit reagiert der...weiterlesen

22.06.2012

Niedergelassener Vertragsarzt: BGH-Beschluss bringt Rechtssicherheit

Berlin, 22. Juni 2012 – Der Verein Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V. (FSA) äußert sich zur Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zur strafrechtlichen Einordnung niedergelassener Vertragsärzte wie...weiterlesen

17.04.2012

FSA veröffentlicht Zuwendungen von Pharma-Unternehmen an Patientenorganisationen

Berlin, 17. April 2012 – Mit dem „Kodex Patientenorganisationen“ haben sich die Mitglieder des Vereins „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) dazu verpflichtet, ihre Zuwendungen an...weiterlesen

27.03.2012

2011 – Ein Jahr der Veränderungen - „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ veröffentlicht Jahresbericht 2011

Berlin, 27. März 2012 – In seinem aktuellen Jahresbericht blickt der Verein „Freiwillige Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“ (FSA) auf ein erfolgreiches und von Veränderungen begleitetes Jahr 2011 zurück. Der FSA...weiterlesen

FSA-Transparenzkodex

Umfassende Informationen zum FSA-Transparenzkodex finden Sie unter www.pharma-transparenz.de.

Aktuelles

Aktuelle Nachrichten des FSA per  oder  erhalten.

Neue Berichterstattung zu § 13 Abs. 1 FSA-Kodex Fachkreise online
Neue Berichterstattung zu Verstoß gegen § 13 Abs. 1 FSA-Kodex Fachkreise online

Newsletter

Alle Newsletter-Ausgaben im Überblick.

Um den Newsletter zu abonnieren, registrieren Sie sich über unser Formular.

Kodexverstöße melden

Nutzen Sie unser Beanstandungsformular, um Kodexverstöße zu melden - auch anonym.

Pressekontakt

Florian Meidenbauer
SK medienconsult GmbH
Toulouser Allee 23a
D-40211 Düsseldorf
Telefon 0211 - 55 79 45 - 20
Telefax 0211 - 55 79 45 - 19
E-Mail: florian.meidenbauer@sk-medienconsult.de
Internet: www.sk-medienconsult.de